Instanzen

Eine Instanz ist dasselbe wie ein Dungeon, diese sind für 5 Spieler ausgelegt.In unserer Kategorie Instanzen gibt es jeder Classic Instanz, die ihr euch wünscht.

In der Instanz Uldaman erwarten euch acht Bosse und der Uralter Steinbewahrer als Endboss. Ihr findet den Dungeon im Ödland und er hat eine Spieleranzahl von 5 Spielern. Die Stufe, die ihr haben müsst liegt zwischen 35-45 und in den tiefen dieser uralten Stadt warten einige Schätze auf euch. Diese wertvollen Artefakte dürft ihr euch nicht entgehen lassen.

Game Boosting

Burg Schattenfang hält 6 Bosse für euch bereit und Lord Vincent Godfrey als Endboss. Ihr findet die Instanz im Silberwald und sie ist verfügbar für die Stufen 16-26. Das Anwesen liegt oberhalb der Ortschaft Lohenscheit und hat seinen Namen durch den Erzmagier Arugal. Der Magier ist durch sein Schuldgefühl des Wahnsinns nahe und sein Zustand scheint sich auch nicht zu verbessern.

Das Verlies ist eine fünf Spieler Instanz und liegt in Sturmwind. Im Wald von Elwynn wartet Hogger als Endboss auf euch, aber um zu ihn zu gelangen müsst ihr euch an zwei weiteren Bossen vorbei kämpfen. Das Verlies hat nicht umsonst seinen Namen, denn es wird als Gefängnis genutzt und es ist verborgen unterhalb des Kanaldistrikts von Sturmwind.

In Orgrimmar gibt es den Flammenschlund in der Kluft der Schatten. Er ist für die Stufen 15-21 gedacht und es erwartet euch Taragaman der Hungerleider als Endboss. Insgesamt warten sechs Bosse auf euch in dieser Instanz. Der Flammenschlund liegt unter Orgrimmar und besteht aus einigen vulkanischen Höhlen.

Der Kral von Razorfen ist die Ruhestätte des mächtigen Agamaggans und es liegt im Südlichen Brachland. Dieser Dungeon ist ausgelegt für 5 Spieler der Stufen 30-40. Der Halbgott Agamaggans ist eine Kriegslegende und vor 10 Tausend Jahren hat er die Brennende Legion zerschlagen. Auf euch warten 5 Bosse und Charlga Klingenflanke als Endboss.

Die Höhlen des Wehklagens liegen im Brachland und sind für Spieler der Stufen 15-25 gedacht. In dieser Instanz erwarten euch neun Bosse und Mutanus der Verschlinger als Endboss. Die Höhlen sind ein gefährliches Brachland und es ist die Quelle der Verschmutzung des Landes.

Der Hügel von Razorfen liegt im Brachland und ist vor dem Kral von Razorfen. Der Dungeon ist bis zu 5 Spieler und die Stufen sind 40-50. Die Hügel wurden mit denselben dornigen Ranken wie der Kral belagert und die Hügel sind die Hauptstadt der Stacheleber geworden. Die riesige Armee der Stacheleber hat ihr Leben darauf geschworen ihre Priester zu beschützen. Einige Stacheleber weisen eine Art von Mutation auf und sind beängstigend stark geworden.

Die Todesminen liegen in Westfall und haben ein riesiges Tunnel Netzwerk. Damals gab es in den Minen ein Drittel der Goldvorräte von ganz Sturmwind aber durch den Krieg musste alles aufgegeben werden. Die Spieler Stufe für diesen Dungeon ist 15-21 und es ist eine Heroische Instanz. In der Instanz erwarten euch sechs Bosse und Vanessa van Cleef als Endboss. Die Minen lagen still bis die Bruderschaft der Defias dort Einzug nahm und es als Operationsbasis wählte.

Die Tiefschwarze Grotte ist für die Spielerstufen 20-30 ausgelegt und auf eine Spieleranzahl von 5 begrenzt. Die Grotte liegt im Eschental in der Nähe des Zorastrandes und war einst ein gloreicher Tempel. Es erwartet euch Aku´mai als Endboss und insgesamt acht Bosse. Damals haben die Nachtelfen den Tempel erbaut zu ehren der Mondgöttin Elune.

Gnomeregan ist seid einigen Generationen die Hauptstadt der Gnome. Die Instanz liegt in der Neu-Tüftlerstadt im Gebiet Dun Morogh. Der Dungeon ist für Spieler der Stufen 24-34 ausgelegt und die Spieleranzahl liegt bei 5. Gnomeregan wird als Meisterwerk eingestuft und es gilt als Brillanz und Erfindungsreichtum der Genome.